bdswiss


Es gibt verschiedene Arten von Visualisierungen. Einige laufen auf einem normalen PC, andere auf einem spezieller Hardware wie der Home-Server von Gira oder die Visu2 von BabTec.
Eine Visualisierung ist auch auf einem Touchscreen möglich. Es gibt diese Geräte von mehreren Herstellern. Ein Gerät von Busch-Jaeger ist von uns in der Fußgängerzone in Ahaus eingesetzt worden. Das Gerät visualisiert die Beleuchtung und ist für einige Logikfunktionen zuständig. 
Zusätzlich ist in der Fußgängerzone noch eine Visu2 von BabTec in Funktion. Die Visualisierung von Babtec wird in eine Verteilung eingebaut. Der Stromverbrauch liegt bei unter 5 W. Bei einem Dauerbetrieb ist ein niedriger Verbrauch wichtig. Bei einer Visualisierung auf einem normalen PC ist dies nicht gegeben.
Auf der Visualisierung sind alle Schaltungen, Schaltuhren, Zähler und Meßwerte visualisiert. Wir haben für Sie einen Gastzugang eingerichtet. Alle Schaltungen wurden entfernt, es werden nur Schaltzustände angezeigt. Der Browser muß Java unterstützen.


Fußgängerzone Ahaus

 
Sollte ein großes Touchdisplay eingesetzt werden gibt es z.B. 15 Zoll Geräte von Gira oder Dividus. Über das Dividus Gerät läst sich aber mehr umsetzen, das es sich um einen modifizierten Industrie-PC handelt. Über dies Gerät können auch e-Mails über Outlook abgefragt werden oder  jedes andere Programm das unter WindowsXP läuft. Es gibt Displays in fast jeder Größe.


Sprechen Sie mit uns, wir finden die richtige Lösung für Ihr Objekt.